Diplomarbeit

 

 

 

"Wo geht es hin mit dieser Welt?"

"Wann ist eine Gesellschaft sozial nachhaltig?"

"Was macht Menschen glücklich und zufrieden?" 

 

Fragen dieser Art haben mich im Rahmen meiner Diplomarbeit

2,5 Jahre lang beschäftigt.

 

Mich interessierte der Stand der Literatur zu Indikatoren sozialer Nachhaltigkeit. Und ob ich mittels psychologischer quantitativer Methodik Faktoren eruieren kann, die soziale Nachhaltigkeit konstituieren und Menschen dazu verhelfen, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen.

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Download
Psychologische Dimensionen sozialer Nachhaltigkeit
Corinna Blanck_2013_Psychologische Dimen
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

Anhang A

 

Anhänge zum Kapitel Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung



Anhang B

 

Qualitative exemplarische Metaanalyse von Zielen sozialer Nachhaltigkeit

 



Anhang C

 

Indikatorenkatalog sozialer Nachhaltigkeit nach Empacher & Wehling



Anhang D

 

Übersichtstabelle Beiträge psychologischer Disziplinen zu sozialer Nachhaltigkeit



Anhang E

 

Fragebogen zur Untersuchung "Psychologische Dimensionen sozialer Nachhaltigkeit"



Anhang F

 

Einladungstext und Aushang zur Onlinebefragung



Anhang G

 

Tabellen und Grafiken zur Stichprobenbeschreibung



Anhang H

 

SPSS-Ausgaben: Überprüfung von

- SWLS (The Satisfaction with Life Scale),

- SOC-L9 (Sense of Coherence Scale - Leipziger Kurzform) - MFHW (Marburger Fragebogen zum habituellen Wohlbefinden)



Anhang I.1

 

Übersichtstabelle Faktorenanalysen Ergebnisse



Anhang I.2

 

Faktorenanalysen zweiter Ordnung



Anhang J

 

Überprüfung der VA (Varianzanalyse)-Voraussetzungen: Normalerteilung der AVs (abhängigen Variablen) und Varianzhomogenität



Anhang K

 

H- und U-Test-Ergebnisse (28 unabhängige und 4 abhängige Variablen)



Anhang L

 

Signifikante Ergebnisse U-Test, Kruskal-Wallis-Test und Liniendiagramme: Lebensqualität/ Glück



Anhang M

 

Signifikante Ergebnisse U-Test, Kruskal-Wallis-Test und Liniendiagramme: Soziale Zufriedenheit



Anhang N

 

Signifikante Ergebnisse U-Test, Kruskal-Wallis-Test und Liniendiagramme: Empfundene soziale Unterstützung



Anhang O

 

Signifikante Ergebnisse U-Test, Kruskal-Wallis-Test und Liniendiagramme: Ängste sozialer Sicherung



Anhang P

 

SPSS-Ausgaben: Mehrfaktorielle univariate Varianzanalysen



Anhang Q

 

SPSS-Ergebnisse: Multiple Regressionsanalyse 52%